» Flugroute vorausberechnen «

Mit diesem praktischen Tool der Flugroutenvorausberechnung könnt Ihr schon einige Tage vor dem eigentlichen Starttag eine recht genaue Flugroute vorrausberechnen. Ihr müsst bloß eure Startkoordinaten in das System eingeben und ein paar Angaben zu Aufstiegs- und Sinkgeschwindigkeit machen. Die Startkoordinaten ermittelt ihr am einfachsten über Google Maps. Mit einem Rechtsklick öffnet sich das Kontextmenü. Mit einem Klick auf „Was ist hier?“ wird neben der Adresse der Standort in Koordinatenform angezeigt.

Das Tool der Flugroutenvorausberechnung ermittelt nach der Eingabe aller benötigten Daten die Flugroute für bis zu sieben Tage im Voraus. Je näher die Vorausberechnung am eigentlichen Starttag durchgeführt wird, desto genauer ist die Prognose, da u. a. die aktuellen Wetterbedingungen mit einbezogen werden. Grundsätzlich ist die Prognose bei einer Anwendung unmittelbar vor dem Auflassen des Wetterballons sehr genau. So könnt Ihr schon kurz nach dem Start in die Flugrichtung eurer Sonde fahren und müsst nicht auf die genauen Landekoordinaten des GPS-Trackers warten.

Flugroute wird berechnet


:

» Videotutorial zur Flugroutenberechnung «

Hier erklären wir Dir Schritt für Schritt, wie Du die Flugroute von deiner Sonde mit unserem Rechner vorausberechnen kannst.

Hinweis:
Es wird keine Garantie für die Richtigkeit der in diesem Programm enthaltenen oder erstellten Daten übernommen. Die Verwendung erfolgt auf eigenes Risiko.

Dieser Rechner verwendet Daten aus den NOAA-GFS-Modellen.
Weitere Informationen unter: https://tawhiri.readthedocs.io/en/latest/api.html


Stratoflights-App

Downloade jetzt kostenlos die App, um sämtliche Tools wie Flugroutenvorausberechnung, Helium-Rechner, Wettervorhersage mit Bewölkungsgrad sowie Checkliste mobil am Startort nutzen zu können.

appstore stratoflightsplaystore stratoflights
Startzeit:


Starthöhe:


Platzhöhe:


Aufstiegsgesschwindigkeit:


Sinkgesschwindigkeit:


Flugzeit:
Schließen